Der Jugendausschuss

Jugendausschuss (von links): Katja Brückner, Rolf Husar, Cem Arras, Jana David. Auf dem Bild fehlt Brigitte Lücke
Jugendausschuss (von links): Katja Brückner, Rolf Husar, Cem Arras, Jana David. Auf dem Bild fehlt Brigitte Lücke

Mit Inkrafttreten einer Jugendordnung und der Wahl eines Jugendausschusses wurde beim KSV eine schon seit Jahren gängige Praxis auf rechtlich vernünftigen Boden gestellt.
Die Jugendordnung wurde von der Mitgliederversammlung am 24.07.2005 genehmigt. Damit war der Weg zur Wahl des Jugendausschusses frei.

 

Ziele des Ausschusses:


  • Förderung des Ringkampfsportes in allen seinen Ausprägungen.
  • Die Jugendlichen im Miteinander innerhalb und außerhalb des Vereins zu fördern.
  • Beim Aufbau und der Entwicklung zeitgemäßer Formen der Trainings-methodik mitzuwirken.
  • Ausbau der internationalen Jugendbegegnung, vor allem in sportlicher Hinsicht, als Beitrag zur Völkerverständigung.
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen.
  • Förderung des geselligen Miteinanders der Jugendlichen im Rahmen von Veranstaltungen, die keinen direkten Bezug zum Ringkampfsport haben.



Mitglieder des Jugendausschusses:

 

Der Jugendausschuss setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

 

Arras, Cem

Brückner, Katja

David, Jana

Lücke, Brigitte

 

Den Vorsitz hat der Jugendleiter Rolf Husar.